Kunst
Kunst
Kunst
Kunst
Kunst

Tusnelda von Schnakenhausen

und

Kunigunde Rosenrot

Weib-Weibi-Weibsen-Fexen-Hexen-Perchten-Ferchten-Clownin-Heilige-Weise-Botin-Kraxlerin-Faxlerin-Koboldin-Boldin-Belustigerin-Lustigerin-Rumalberin-Alberin-Närrin

Tusnelda  besucht gerne kranke Kinder zu Hause. Sie ist ein bisschen schüchtern und naja, sie ist sozusagen etwas zurückhaltend. Große Vorstellungen kann sie leider nicht geben, dafür kümmert sie sich ganz gerne und ist einfach DA.

Voller Achtsamkeit und Wertschätzung

Wenn Sie jemanden kennen, dem Sie zu Hause eine kleine Freude bereiten wollen, dann melden Sie sich bitte unter meiner Mailadresse "Kontakt"

 

Wenn dann Tusnelda mit der neuen Technik klar kommt, dann meldet sie sich ganz schnell bei Ihnen zurück, versprochen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Von KUNIGUNDE ROSENROT gibt es noch kein Bild, aber das kriege ich noch hin.

KUNIGUNDE treibt sich gerne mit den "Alten" rum, kann sie zum lachen und tanzen bringen.

Sie ist sehr Achtsam bei Menschen die nicht mehr aufstehen können, sich in der Phase ihres Lebens befinden in der sie sich verabschieden. Dort bringt Kunigunde voller Herzenswärme ein Leuchten mit und vergisst nicht ihren Humor und ihre Anteilnahme.

 

Beide Damen freuen sich wenn ihnen die Fahrtkosten erstattet werden können.

Ansonsten sind Sie für Ausgleichsgaben offen, an welche Einrichtung diese dann weitergegeben werden ist noch nicht so klar bei den Beiden, sobald sie es wissen wird es hier zu lesen sein, Danke